Category Archives: Backen

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Stollenkonfekt

Allgemein
Stollen, der große Klassiker der deutschen (Weihnachts)-Bäckerei. Egal ob mit Mohn, Nüssen, Mandeln oder Rosinen – bei allen Variationen handelt es sich um Spezialitäten verschiedener Regionen und Bäcker. Die bekannteste Variante dürfte wohl der Dresdner Christstollen sein. Bedingt durch die Zutaten (Mehl, Mandeln, Nüsse, Marzipan, Mohn, Butter, noch mehr Butter, …) handelt es sich bei...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Orangensterne

Allgemein
Weihnachten? Weihnachten! Schon wieder ein Jahr vorbei – Wahnsinn! Dann steht auch schon wieder die Backsaison vor der Türe. Wie ich (sicherlich nicht nur einmal) angemerkt habe, bin ich kein sonderliches Talent was das Backen angeht. Viel zu viel fein-granulare Arbeiten für die ich einfach nicht gemacht bin :). Da man hier aber so wunderbar...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Franzbrötchen nach Tim Mälzer

Allgemein
Als drittes und somit letztes Rezept vor der Veröffentlichung der Buchrezension zu Tim Mälzers Heimat möchte ich nach dem Zwiebelrostbraten und dem Krautsalat noch etwas Süßes – das Rezept für die Marzipan-Franzbrötchen – vorstellen. Backen ist ja, bekannter Weise, nicht unbedingt meine größte Leidenschaft und auch nicht mein größtes Talent. Die Küche sieht danach immer...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Maiskuchen mit Cachaça und Limette

Allgemein
Und da habe ich doch glatt noch eine zweite Einreichung für die liebe Dorothee: Einen leckeren Maiskuchen der stilistisch fast ein wenig in die Richtung eines Caipirinhas geht. Das Erscheinen eines Kuchens hier auf dem Blog mag dem ein oder  anderes merkwürdig erscheinen, ist es auch. Gelegentlich habe ich aber einfach Lust auf einen Kuchen...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 7 – Glühwein-Nougat Schnitten

Allgemein
Als letztes Rezept für kurz vor dem Weihnachtstag habe ich noch ein sehr schnelles Rezept vorbereitet. Plätzchen ist in diesem Kontext vielleicht ein wenig übertrieben, eigentlich ist es ja fast ein Kuchen :). Bedingt durch die sehr einfache Zubereitung eignet sich das Rezept vorzüglich als „Kurzschlussreaktion“, falls man doch vergessen hat Plätzchen zu backen, zu kaufen...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 6 – Schwarz Weiß Gebäck

Allgemein
Heute geht es in die vorletzte Runde der Plätzchenrally und es wird fast ein wenig banal. Dennoch ist dieses Rezept fast eine kleine Herzensangelegenheit. Schwarz-Weiß Gebäck hat es bei uns nie gegeben, meine liebe Frau Mutter (Wenn ich nur ansatzweise so gut backen und kochen könnte wie sie….) wollte und will es nicht machen. An...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 5 – Florentiner

Allgemein
Für den heutigen 5. Tag meiner Plätzchenrally habe ich ein sehr einfaches Rezept für Florentiner vorbereitet. Mit Florentinern verbinde ich persönlich Weihnachten nicht allzusehr, vielmehr muss ich dabei immer an eine tolle Episode aus meinem Berufsleben denken. Zu jeder Besprechung gab es frisch gebackene Florentiner von einem tollen Bäcker aus der Region. Ich hätte sie...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 4 – Zimtsterne mal anders

Allgemein
Der 4. Tag ist fast ein wenig mein Favorit unter den hier vorgestellten Plätzchen. Zimtsterne sind im Hause König (ähnlich wie Kartoffelsalat) immer ein kleinerer Staatsakt. Beides wurde ursprünglich von einer der beiden Omas zubereitet. Leider ist niemand (!) aus der Familie in der Lage deren Rezepte 1:1 zu reproduzieren. Die Ergebnisse sind zwar immer...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 3 – Nougat Taler

Allgemein
Am heutigen 3. Tag wird es ein bisschen weniger exotisch. Zwar sind diese Plätzchen hier mit dem Salz am Nougat auch ein wenig anders, davon abgesehen handelt es sich dabei aber  um einen Klassiker:  Gefüllte Plätzchen. Egal ob Marmelade oder Nougat, für mich stellen diese das absolut klassische Weihnachtsplätzchen dar, fast noch vor Kokosmakronen und...Read More
Seite 1 von 212