Tag Archives: Zimt

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Maronensuppe mit Zimt und Apfel

Allgemein
Puh. Irgendwie war die Vorweihnachtszeit dieses Jahr meine bisher meine am wenigsten stille Zeit. Viel Arbeit, wenig Zeit und viel Vorfreude auf den Silvesterurlaub in Israel. (Der Urlaub hatte eigentlich mit Silvester nichts am Hut, da die Israelis Silvester nicht feiern – passte insofern ganz gut, da ich selbst Silvester auch als eines der nervigeren...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Thunfisch, Tomaten, Zimt und Vanille

Allgemein
Ich bin wieder da! Der erste Urlaub seit vielen Jahren ist gut überstanden und ich bin frisch motiviert und erholt zurück. Wie ich bereits erwartet hatte ist Schweden ein traumhaftes Land. Wunderschöne Landschaften, tolle Leute, tolle Städte und richtig tolles Essen. Falls ich demnächst mal ein paar freie Stunden finde werde ich die Bilder sortieren und...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weinbergpfirsich Eis mit Zimt

Allgemein
Wie der ein oder andere sicher über die sozialen Kanäle mitbekommen hat, bin ich seit einigen Wochen stolzer Besitzer einer Eismaschine. Es ist nun vermutlich auch nicht sonderlich schwer zu erraten, dass ich auch schon die ein oder andere Sorte Eis  umgesetzt habe. Langsam haben die Ergebnisse auch das Level erreicht, damit  ich sie hier auf...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Franzbrötchen nach Tim Mälzer

Allgemein
Als drittes und somit letztes Rezept vor der Veröffentlichung der Buchrezension zu Tim Mälzers Heimat möchte ich nach dem Zwiebelrostbraten und dem Krautsalat noch etwas Süßes – das Rezept für die Marzipan-Franzbrötchen – vorstellen. Backen ist ja, bekannter Weise, nicht unbedingt meine größte Leidenschaft und auch nicht mein größtes Talent. Die Küche sieht danach immer...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Weihnachtsplätzchen Rally – Tag 4 – Zimtsterne mal anders

Allgemein
Der 4. Tag ist fast ein wenig mein Favorit unter den hier vorgestellten Plätzchen. Zimtsterne sind im Hause König (ähnlich wie Kartoffelsalat) immer ein kleinerer Staatsakt. Beides wurde ursprünglich von einer der beiden Omas zubereitet. Leider ist niemand (!) aus der Familie in der Lage deren Rezepte 1:1 zu reproduzieren. Die Ergebnisse sind zwar immer...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Gedörrte Bratapfelchips nach Herzensköchins Art

Allgemein
Das Dörren von Obst ist eine uralte Methode um Obst für eine lange Zeit haltbar zu machen. Erste Berichte über das Dörren stammen dabei bereits aus dem Mittelalter. „Damals“ wurde hierfür das zu dörrende Obst auf Schnüren aufgefädelt und an warmen Orten für viele Tage bzw. Wochen aufgehängt um die Früchte zu dehydrieren, sprich: Dem...Read More
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Domino Trüffel

Allgemein
Dominosteine sind für meine Weihnachtsvorfreude immer ein Baustein von essentieller Wichtigkeit. Ungefähr nichts erinnert mich mehr an Weihnachten. Über das „wieso“ bin ich mir dabei nicht wirklich im klarem. Da nun die ’staade‘ Zeit naht kehren in der königlichen Küche auch immer mehr winterliche Aromen ein. Egal ob Bratapfel oder Vanillekipferl – so riecht Weihnachten....Read More